Konrad Weiß »Süddeutsche Reisebilder« (Band 16)

Konrad Weiß: Süddeutsche Reisebilder

Gleich das erste der hier ausgewählten Stücke »Bamberger Bilder« liefert uns in Stichworten den Schlüssel zu dem, worauf es Konrad Weiß auf seinen Reisen zu den alten Städten als Stätten des alten Deutschlands ankam. Diese wollen zu uns sprechen »als Formzentren geistiger Wesenheiten«.

Mit einer Einführung von Friedhelm Kemp sowie einem Essay über Bembo-Schriften und ihre venezianischen Vorbilder von Eckehart SchumacherGebler.
Buchgestaltung: Eckehart SchumacherGebler.

Detailansicht:

Innentitel | Textseite | Alphabet | Umschlagschildchen | Anmerkungen zur Schrift
(entsprechendes Detail anklicken)

ISBN 9783-920856-02-5
Erscheinungsjahr: 1989/1990
Preis: 19,80 Euro

→ Kolophon

Format: 12,4 × 21 cm; 96 Seiten | Satz: Monotype-Bleisatz | Schrift: Bembo-Antiqua und Bembo-Kursiv (Fairbank-Bembo), mit Kapitälchen, der Monotype Corporation | Schriftgrad und Zeilenabstand: 12/13 und 11/12 Punkt | Druck: Buchdruck | Satzspiegel: 20 × 33¼ und 20 × 33 Cicero | Einband: Fadenheftung, Pappband mit Büttenüber­zug und aufgeklebtem Umschlagschild­chen | Farbe des Vorsatzpapiers