Wilhelm Hauff »Die Karawane« (Band 10)

Wilhelm Hauff: Die Karawane

Hauffs Märchen sind Geschichten zum Vorlesen. Mit der erzählenden klaren Sprache ersteht der Zauber von 1001 Nacht. Raffiniert sind die Stücke in eine Handlung eingebunden.

Weitere Märchen in diesem Band: »Kalif Storch«, »Das Gespensterschiff«, »Die abge­hauene Hand«, »Die Errettung Fatmes«, »Der kleine Muck«, »Der falsche Prinz«.

Mit sechs Holzschnitten von Anton Würth, einem Nachwort von Friedhelm Kemp und Anmerkungen zur verwendeten Schrift »Alte Fraktur« von Eckehart SchumacherGebler.
Buchgestaltung: Eckehart SchumacherGebler.

Detailansicht:

Innentitel | Textseite | Alphabet | Umschlagschildchen | Anmerkungen zur Schrift
(entsprechendes Detail anklicken)

ISBN 9783-920856-41-4
Erscheinungsjahr: 1983
Preis: 19,80 Euro

→ Kolophon

Format: 12,4 × 21 cm; 96 Seiten | Satz: Monotype-Bleisatz | Schrift: Alte Fraktur und Poliphilus der Monotype Corporation | Schriftgrad und Zeilenabstand: 10/11 Punkt bzw. 9 Punkt | Druck: Buchdruck | Satzspiegel: 20 × 34 Cicero | Einband: Fadenheftung, Pappband mit Büttenüberzug und aufgeklebtem Umschlagschildchen | Farbe des Vorsatzpapiers